Privatstunden

Aktuelles zum Privatunterricht

Das Coronavirus ändert gerade Vieles in unserem Leben, Gewohnheiten müssen geändert werden, wir müssen uns im Innnen wie im Außen „neu sortieren“.
Private Yogastunden sind eine wichtiges Hilfsmittel ind diesen Zeiten – grundsätzlich lege ich großen Wert auf den persönlichen Kontakt in meinen Yogastunden.
Für die nächste Zeit biete ich jetzt auch Privatstunden per Skype an.
Auf meinen Youtubekanal JuttaYogini https://www.youtube.com/channel/UCyGzNEk84V-x3J9GNKjU60w
finden sich ein paar Videos für das Üben zuhause, zum Einstieg in die Yogapraxis und Meditation.
Gerade in Zeiten des Umbruchs kann uns Yoga die nötige Ruhe, Gelassenheit und Klarheit bringen. Auch wenn ich den direkten Kontakt persönlich schätze und bevorzuge, bin ich für neue Wege offen.

Anfragen gerne direkt über meine Email: jutta.daeschlein(at)arcor.de

Einzelunterricht

Die ursprüngliche Art Yoga zu vermitteln war der direkte Unterricht von einem Lehrer zu einem Schüler und findet heute seine Umsetzung in Privatstunden.
Hier kann individuell auf die Bedürfnisse und Fragen des Yogaübenden eingegangen werden.
Einzelunterricht bietet die Möglichkeit die eigene Yogapraxis zu vertiefen und zu verfeinern. Hierbei kann die korrekte Haltung in einer Asanas oder individuelle Modifizierung von Haltungen bei körperlichen Einschränkungen genauso geübt werden, wie Atemtechniken, Entspannung oder Meditation.

Im Rahmen der Privatstunden gebe ich Yogastunden momentan ausschließlich für für 1 Person.
Yoga in individuellen Kleingruppen kann erst wieder stattfinden, wenn dies die Covid19-regeln erlauben werden.
Grundsätzlich begleite ich zukünftig auch wieder spezielle Events, Mitarbeitertagungen, Workshops und für Firmen.


In-Class-Private

In Class Private auch kurz „ICP“ genannt, bezeichnet eine Jivamukti-spezifische Form der Einzelstunde, die ausschließlich in den Jivamukti™ Yoga Centern angeboten wird. Hier begleite ich während einer allgemeinen Yogastunde im Studio die Übungspraxis mit „hands-on-assists.”
Die Hände des Lehrers führen dabei kontinuierlich die Praxis mit Hilfestellungen. Diese Berührungen können die Wirkung einer Massage haben und Blockaden lösen.

Diese Form des Übens ist aktuell leider nicht erlaubt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung